Keine Kategorien vergeben

Transklusion

    • Diese Seite ist ein Erstentwurf
Transclusion simple.svg.png

Durch die Transclusion wird ein bestimmter Abschnitt eines Dokuments in ein anderes übertragen. Wenn eine Transclusion aktualisiert wird, geschieht dies ebenfalls auf allen Seiten, auf denen die Transclusion eingebunden ist. So können die selben Textbausteine an unterschiedlichen Stellen mehrfach genutzt werden. Die Vorlage einer Transclusion wird Transclude genannt. 


Anwendungsbereich

Durch den Einsatz von Transclusionen können Konsistenzmaximierung, Redundanzminimierung, Workflowoptimierung und Codeoptimierung  erreicht werden. Auch eignet sich die Transclusion zum Einsatz bei:

  • Banner: Ein Banner wird durch die Transclusion auf einer anderen Seite dargestellt
  • Tabellen: Einzelne oder ganze Zellen werden mit Hilfe von Transclusionen übertragen

Verwendung von Transclusionen

Ein Transclude wird in einer Seite verwendet, indem man den Namen des Transcludes in zwei geschweifte Klammern setzt: {{Transclude}}Eine solche Benutzung bewirkt, dass beim Aufrufen der benutzenden Seite der geklammerte Text durch den Quelltext des Transcludes ersetzt wird. Der Quelltext der benutzenden Seite enthält auch weiterhin den geklammerten Text, so dass künftige Änderungen des Transcludes sich auch auf bereits bestehende Benutzungen des Transcludes auswirken.

Parameter

Transclusionen können zusammen mit Parametern verwendet werden.

Teilweise Transclusion

Durch den Einsatz von Tags, lässt sich steuern, welche Inhalte einer Seite transcludiert werden sollen.

  • Mit <noinclude>...</noinclude> wird der Inhalt zwischen den beiden Tags nicht transcludiert.
  • Mit <includeonly>...</includeonly> wird der Inhalt zwischen den Tags nur übertragen, jedoch nicht auf dem Transclude angezeigt.
  • Mit <onlyinclude>...</onlyinclude> wird nur der Inhalt zwischen den Tags transcludiert.

Spezialseiten

Klassisch mit MediaWiki

Weitere Informationen zu Transclusionen finden Sie auf mediawiki.org.

Anhänge

Diskussionen