Keine Kategorien vergeben

Deaktivieren der installcheck.php

    • Keine Statusinformation
< Setup:Installationsanleitung‎ | Sicherheitseinstellungen


Sobald das Setup von BlueSpice abgeschlossen ist sollten Sie im produktiven Betrieb das Ausführen der installcheck.php unterbinden. Eine kurze Anleitung hierzu finden Sie in diesem Dokument.

Hinweise zum Dokument

  • Bitte lesen Sie diese Anleitung vollständig durch und arbeiten Sie die einzelnen Installationsschritte der Reihe nach ab.
  • Beim Editieren von Konfigurationsdateien mit einem Texteditor müssen die Dateien in UTF-8 Kodierung ohne BOM (Byte Order Mark) gespeichert werden.
  • Der Platzhalter <installpath-bluespice> steht stellvertretend für den Pfad zu Ihrer BlueSpice-Installation, z.B. C:\bluespice\var\www (Windows bei Beachtung der Dokumentation "Ordnerstruktur unter Windows") oder /var/www/bluespice (Linux).
  • Der Platzhalter <tomcat-webapps> steht stellvertretend für den Pfad zum Webapps-Verzeichnis Ihres Tomcat-Servers, z.B. C:\Program Files\Apache Software Foundation\Tomcat 8.5\webapps (Windows) oder /var/lib/tomcat8/webapps (Linux).

Deaktivieren der installcheck.php

Wechseln Sie in das Verzeichnis <installpath-bluespice> und öffnen Sie die Datei installcheck.php in einem Texteditor. Fügen Sie nach der ersten Zeile eine neue Zeile ein und befüllen diese mit

die( 'Deactivated.' );

Speichern und verlassen Sie die Datei. Die installcheck.php beendet sich damit nach einem Aufruf selbstständig.

Benötigen Sie diese Datei zu einem späteren Zeitpunkt wieder, so genügt es, diese Zeile mit dem Setzen des Zeichens # am Anfang dieser Zeile temporär zu deaktivieren.

Anhänge

Diskussionen