Auch wenn jeder Benutzer seine Zeitzone selber in den Benutzereinstellungen ändern kann, setzt BlueSpice standardmäßig beim ersten Login des Benutzers die Zeitzone "Europe/Berlin". Dieses Dokument beschreibt, wie Sie dies bei Bedarf ändern können.

Hinweise zum Dokument[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Beim Editieren von Konfigurationsdateien mit einem Texteditor müssen die Dateien in UTF-8 Kodierung ohne BOM (Byte Order Mark) gespeichert werden.
  • Der Platzhalter <installpath-bluespice> steht stellvertretend für den Pfad zu Ihrer BlueSpice-Installation, z.B. C:\bluespice\var\www (Windows bei Beachtung der Dokumentation "Ordnerstruktur unter Windows") oder /var/www/bluespice (Linux).
  • Der Platzhalter <tomcat-webapps> steht stellvertretend für den Pfad zum Webapps-Verzeichnis Ihres Tomcat-Servers, z.B. C:\Program Files\Apache Software Foundation\Tomcat 9.0\webapps (Windows) oder /var/lib/tomcat9/webapps (Linux).

Ändern der Zeitzone[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kopieren Sie die Datei installpath-bluespice/settings.d/001-DefaultSettings.php nach installpath-bluespice/settings.d/001-DefaultSettings.local.php und öffnen Sie diese. Im Auslieferzustand finden Sie hier u.a. diese zwei Zeilen:

$wgLocaltimezone = 'Europe/Berlin';
$wgDefaultUserOptions['timecorrection'] = 'ZoneInfo|' . (date("I") ? 120 : 60) . '|Europe/Berlin';

Ersetzen Sie hier jeweils "Europe/Berlin" durch Ihre Zeitzone. Eine Übersicht aller möglicher Zeitzonen finden Sie in der offiziellen PHP-Dokumentation.

Speichern und schließen Sie die Datei wieder.

Keine Kategorien vergebenBearbeiten

Diskussionen