UEModuleBookPDF


UEModuleBookPDF
Exportfunktion für ein ganzes Buch als PDF
Status: stable
Entwickler: HalloWelt
Art der Extension: BlueSpice
Edition: BlueSpice pro
Abhängigkeit: BlueSpice
Lizenz: GPL v3 only
Aktiviert: Ja
Kategorie: Buchfunktion

Beschreibung

Nutzung / Funktionen

Technische Information

Konfiguration

Rechte (Berechtigungen)

Anforderungen

UEModuleBookPDF benötigt BlueSpiceFoundation.

Bedienungsanleitung

Für eine detaillierte Beschreibung und Verwendung besuchen Sie bitte unser Benutzerhandbuch.

Versuchen Sie es kostenlos mit unserem BlueSpice

BlueSpice Demo.



Exportfunktion für ein ganzes Buch, das mit Bookshelf zusammengestellt wurde, als PDF. Dies umfasst Metadaten, Anhänge und Inhaltsverzeichnisse.


Technischer Hintergrund

Erweiterung für Universal Export. Zugrunde liegt ein HTML/PHP Template, das anpassbar ist.

Funktionen

  • Metadaten werden ins PDF mit eingebettet
  • Nummerierung der Kapitel und das Inhaltsverzeichnis wird generiert
  • Dateien werden angehängt
  • Beim Export wird ein Titelblatt und ein Inhaltsverzeichnis generiert
    • Das Deckblatt enthält Logo und Erstelldatum und ist frei gestaltbar
    • Das Inhaltsverzeichnis wird automatisch erzeugt, ist klickbar und erlaubt den direkten Sprung auf die gewünschte Position innerhalb des Dokuments
  • Zusätzlich taucht eine Zusammenfassung der Änderungen unter dem Begriff „letzte Änderungen“ auf. Sie enthält die maßgeblichen Veränderungen (d.h. im System nicht als Kleinigkeit gekennzeichnete Veränderungen) der Artikel innerhalb der letzten zwei Jahre. Dazu sollen bei Bedarf Datum (Format: dd.mm.yyyy, Sortierung absteigend), Artikelname und Änderungsvermerk der freigegebenen Stände erscheinen.
  • Verweise auf hochgeladene Dokumente werden als Anhang ("merge" - Anhang im Sinne von lesbarer Artikel und nicht Attachement) in das PDF Buch eingebunden
  • Fußnoten aus Wiki-Artikeln müssten entsprechend ans Ende der PDF-Seite gestellt werden und nicht am Ende des Artikels erscheinen
  • Da in der Kopfzeile die Kapitelnummerierung dargestellt wird, ist mit Wechsel zu einem anderen Kapitel ein Seitenumbruch erforderlich
  • Hyperlinks sind klickbar und verweisen auf die gewünschte Position innerhalb des Dokuments (gilt auch für Anlagen), externe Links werden im pdf als Hyperlink eingebunden

Einstellungen

Administratoren können über die Admin Einstellungen Details definieren. Rufen Sie in den Admin Einstellungen den Punkt "UniversalExport Buch PDF Modul" auf. Hier finden Sie die Punkte:

  • Inhaltsverzeichnis
    • Nur Artikelüberschriften (entsprechend Nummerierung eingerückt)
    • Inhaltsverzeichnisse der Artikel einbetten (keine Einrückung der Artikelüberschriften)
  • Standardvorlage (wählen Sie hier eine verfügbare Vorlage als Standard aus)
  • Templateverzeichnis(hier wird der Pfad angegeben): Standardpfad extensions/BlueSpiceFoundation/data/PDFTemplates


"

Name Beschreibung Typ/Wertebereich Standardwert Scope
BookExportTOC Soll das Inhaltsverzeichnis mit ausgegeben werden? str only-articles public
DefaultTemplate Standardvorlage str BlueSpice Book public
TemplatePath Pfad zu den Vorlagen str extensions/BlueSpiceBookmaker/UEModuleBookPDF/data/PDFTemplates public

Anhänge

Diskussionen