Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von BlueSpice. Durch die Nutzung von BlueSpice erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.

TagSearch


TagSearch
Ermöglicht die Integration eines konfigurierbaren Suchfeldes in Artikeln
Status: stable
Entwickler: HalloWelt
Art der Extension: BlueSpice
Edition: BlueSpice pro
Abhängigkeit: BlueSpice
Lizenz: GPL v3 only
Aktiviert: Ja
Kategorie: Rich Articles
Dokumentation auf MediaWiki.org

Beschreibung

Nutzung / Funktionen

Technische Information

Konfiguration

Rechte (Berechtigungen)

Anforderungen

TagSearch benötigt BlueSpiceFoundation.

Bedienungsanleitung

Für eine detaillierte Beschreibung und Verwendung besuchen Sie bitte unser Benutzerhandbuch.

Versuchen Sie es kostenlos mit unserem BlueSpice

BlueSpice Demo.

Mit TagSearch fügen Sie ein oder mehrere konfigurierbare Suchfelder in einem Artikel oder Portal ein. Durch die Konfiguration kann der Suchraum für bestimmte Themen eingeschränkt und die Suche somit effektiver, präziser und schneller gestaltet werden. TagSearch ist Bestandteil des kostenpflichtigen Paketes BlueSpice ServiceCenter enthalten.

Technischer Hintergrund

Es wird ein Tag zur Verfügung gestellt, mit dem sich ein konfigurierbares Suchfeld in eine Seite einbinden lässt. Die Funktion ist abhängig von der ExtendedSearch.
Tag: <bs:tagsearch></bs:tagsearch>

Wo finde ich TagSearch?

TagSearch ist keine Funktion, die speziell irgendwo platziert ist. Das Tag muss aktiv in einem Artikel des Wikis platziert werden, um die Funktion sichtbar und nutzbar zu machen.

Einbinden von TagSearch

Sie können den unkonfigurierten Tag auf zwei Weisen im Artikel platzieren. Beides geschieht im Bearbeitungsmodus des Artikels.

  • Manuelles Einfügen:
Platzieren Sie an der gewünschten Stelle im Artikel den Code <bs:tagsearch />. Dies kann nur im WikiCode, also nicht im Visuellen Editor, durchgeführt werden.
  • Einfügen mit InsertMagic:
Sobald ServiceCenter installiert ist, beinhaltet auch der Dialog von InsertMagic das Tag. Öffnen Sie den Dialog zum Einfügen von MagicWords entweder im WikiCode oder im Visuellen Editor. Wählen Sie aus den Tags einfach "tagsearch" aus und der Code wird automatisch in Ihren Artikel eingefügt.
Screenshot: Tag mit InsertMagic einfügen.

Konfiguration

  • Namespaces: Legt die Namensräume fest, die durchsucht werden sollen. Diese können als Zahl oder als Name angeben werden. Mit entsprechenden Admin-Rechten haben Sie Zugriff auf die Namensraumverwaltung, wo Sie die Namensräume und die zugehörigen Nummer aufgelistet finden. Eine Mehrfachnennung ist möglich. Trennzeichen ist das "Pipe" (|), (Senkrechter Strich).

Default: Wie in ExtendedSearch.

  • Categories: Legt die Kategorien fest, die durchsucht werden sollen. Eine Mehrfachnennung ist möglich. Trennzeichen ist das Komma.

Default: Keine Kategorie ist definiert.

  • Operator: Hier können Sie die Art der Suche angeben. Dies betrifft die Ausgabe der Suchtreffer, wenn mehrere Suchbegriffe eingegeben wurden. Möglich sind "AND"- und "OR"-Verknüpfungen.

Übersicht

Variable Bedeutung Konfiguration Standard
cat="Name_der_Kategorie" Geben Sie hier die Kategorie/die Kategorien an, die durchsucht werden sollen Mehrfachnennung ist möglich. Trennzeichen ist das "Pipe" (|), (Senkrechter Strich). Keine bestimmte Kategorie ist bestimmt, es werden alle durchsucht.
ns="Kürzel_oder_Nummer_des_Namespace" Geben Sie hier den Namensraum/die Namensräume an, die durchsucht werden sollen Name oder ID des Namensraumes angeben. Mehrfachnennung ist möglich. Trennzeichen ist das "Pipe" (|), (Senkrechter Strich). Es wird die gleiche Konfiguration verwendet, für die bestimmt wird ExtendedSearch.
operator="AND/OR" Bestimmen Sie den Suchoperator Suchopertoren wählen: OR, AND,... "AND"

Beispiel

Namensraumangabe als ID (Zahl):


Namensraumangabe als Name:


Es spielt dabei keine Rolle, ob man den Namensraumparameter mit nmsp="..." oder ns="..." angibt.

So erstellen Sie ein Suchportal:

Suchportal definieren

  • Fügen Sie das "tagsearch"-Tag ein, um ein Suchfenster zu integrieren:

<bs:tagsearch cat="Installation" operator="AND" />

  • Dann konfigurieren Sie das Suchfenster mit den folgenden Variablen:
  • Namensraum/Namensräume
  • Kategorie/Kategorien
  • Suchoperator

Sie können mehrere Suchportale auf einer Seite einfügen z.B. als Einstieg in einem Themenportal oder auf der Hauptseite. Setzen Sie dazu die konfigurierten Suchfenster in eine Tabelle, um die Darstellung zu optimieren.

Tip: Erweitern Sie jedes Suchfenster auch mit den meist aufgerufenen Artikeln in dem konfigurierten Suchraum. Dies erreichen Sie mit einer entsprechend konfigurierten Toplist.

Fertiges Beispiel

in Tabelle mit konfigurierter Toplist:

Screenshot: Beispiel für Suchportale
Icon-note.png
Hinweis
Voraussetzung für ein hilfreiches Suchergebnis ist ein sorgfältiger Umgang mit Kategorien, d.h. zum einen, dass Sie diese Kategorien im System bereits angelegt haben müssen und zum zweiten, dass Sie diese auch für die entsprechenden Artikel vergeben haben. Achten Sie bei der Erstellung der vorkonfigurierten Suche auch darauf, dass Sie in der "tagsearch" und in der "toplist" dieselben Kategorien bzw. Namensräume angeben.


Berechtigungen

Jeder Nutzer, der Leserechte hat, kann das Suchfeld sehen und nutzen.

Anhänge

Diskussionen