6. Namensraumverwaltung


NamespaceManager
Administratoren-Interface für das Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen von Namensräumen
Status: stable
Entwickler: HalloWelt
Art der Extension: BlueSpice
Edition: BlueSpice
Abhängigkeit: BlueSpice
Lizenz: GPL v3 only
Aktiviert: Ja
Kategorie: Administration
Dokumentation auf MediaWiki.org

Beschreibung

Nutzung / Funktionen

Technische Information

Konfiguration

Rechte (Berechtigungen)

Anforderungen

NamespaceManager benötigt BlueSpiceFoundation.

Bedienungsanleitung

Für eine detaillierte Beschreibung und Verwendung besuchen Sie bitte unser Benutzerhandbuch.

Versuchen Sie es kostenlos mit unserem BlueSpice

BlueSpice Demo.



Verwalten Sie Namenräume mit Hilfe des Namespace Managers. In der Namespaceverwaltung werden Informationen zu den verwendeten Namensräumen in Tabellenform angezeigt und die Möglichkeiten geboten, Namespace-Eigenschaften zu verändern und Namespaces anzulegen.

Wo finde ich den NamespaceManager?

Zunächst einmal müssen Sie Admin-Rechte besitzen, um die Namensraumverwaltung aufrufen zu können. Sind Sie mit entsprechenden Rechten ausgestattet finden Sie in der linken Navigation unter "Admin" die "Namensraumverwaltung". Klicken Sie auf den Link und Sie werden auf die Administrationsseite weitergeleitet.

Screenshot: Zugang zur Namensraumverwaltung über die Admin-Navigation


Die Funktionen von NamespaceManager

Einen Namensraum erstellen

In der Tabelle sehen Sie alle bereits bestehenden Namespaces aufgelistet.
Mit dem Button Btn-plus.png können neue Namensräume hinzugefügt werden. Der Name eines Namespaces kann von 2 bis 100 Zeichen enthalten. Erlaubte Zeichen sind [A-Za-z0-9_ A-Za-z0-9_] sowie alle Umlaute im UTF8-Zeichensatz.

Screenshot: Übersicht über alle Namensräume und Bearbeitungsmöglichkeit

Namensraum bearbeiten

Zum Bearbeiten wählen Sie einen Namensraum aus der Liste aus und klicken Sie auf dieses Icon: Btn-edit.png
Alternativ können Sie auch diese "Aktion"-Buttons ganz rechts zum bearbeiten oder Löschen benutzen:Buttons-NamespaceManager-Aktionen.png

Folgende Definitionen können für einen Namensraum vergeben werden:

Screenshot: Einstellungen, die für einen Namensraum festgelegt werden können


  • mit Unterseiten: Erlaubt die Verwendung von Subpages, d.h. Seiten, die hierarchische Beziehungen enthalten.
  • Standardmäßig durchsuchen: Damit wird der Namespace bei Suchanfragen automatisch mit berücksichtigt. Diese Standardeinstellung kann in den Nutzereinstellungen überschrieben werden. Die Frage, ob eine Seite als Suchtreffer angezeigt wird, hängt von der Lesbarkeit der Seite und nicht von den Sucheinstellungen zum Namensraum ab.
  • Inhaltsnamensraum: Ein Haken hier bewirkt, dass die Inhalte dieses Namensraumes in der Suche priorisiert werden.
  • FlaggedRevs: Diese Auswahl steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie das Paket [teamwork] installiert haben, denn in diesem Package ist Erweiterung Flagged Revisions enthalten. Das Anhaken dieser Definition bewirkt, dass FlaggedRevisions im Namenraum aktiviert wird.
Icon-note.png
Hinweis
Leserechte: Sie möchten nicht, dass Artikel in einem Namesraum von bestimmten Nutzern gelesen werden? Um Artikel eines Namensraums für Lesezugriffe zu verstecken, geben Sie einer Gruppe, die zum Lesen berechtigt ist, das Recht "read" im entsprechenden Namensraum. Dadurch wird allen anderen Gruppen dieses Recht entzogen. Die Einstellung können Sie über den Rechtemanager vornehmen.


Hinweis: Es ist nicht möglich, den Namen von Diskussionsnamensräumen zu ändern, da diese mit den zugehörigen kundenspezifischen Namensräumen verbunden sind.

Einen Namensraum löschen

Mit dem Button Btn-minus.png kann ein ausgewählter Namensraum wieder gelöscht werden. Systemnamespaces und Namespaces, die nicht vom Manager angelegt wurden, dürfen nicht gelöscht werden. Bestätigen Sie die auftauchende Warnung, um den Namespace endgültig zu löschen. Sind in einem Namespace bereits Artikel angelegt worden, so können Sie beim Löschen des Namespaces zwischen folgenden Vorgehensweisen auswählen:

  • werden gelöscht
  • werden in den Mainspace verschoben
  • werden mit dem Suffix "(from )" in den Mainspace verschoben

Hinweis: Es ist nicht möglich, Diskussionsnamensräume separat zu löschen, da diese mit den zugehörigen kundenspezifischen Namensräumen verbunden sind.

Anhänge

Diskussionen