Referenz:CognitiveProcessDesigner: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 10: Zeile 10:
 
|docu=https://www.mediawiki.org/wiki/Extension:Cognitive_Process_Designer
 
|docu=https://www.mediawiki.org/wiki/Extension:Cognitive_Process_Designer
 
}}
 
}}
 +
Die Erweiterung '''CognitiveProcesseDesigner''' unterstützt das Erstellen, Importieren, Exportieren und Kommentieren von BPMN-Prozessen (Business Process Model and Notation) mithilfe einer intuitiven GUI (grafische Benutzeroberfläche). Jedes Element (Knoten und Kante) wird durch eine eigene Wiki-Seite repräsentiert, die die Informationen nach den Linked-Data-Prinzipien veröffentlicht. Cognitive Process basiert auf bpmn.io, einem Open-Source-Projekt von Camunda. Bpmn.io ist ein JavaScript-Renderer, der es ermöglicht, BPMN-Prozesse zu modellieren und die Syntax zu überprüfen. Semantische Formulare werden verwendet, um die Eingabe von Informationen für jedes Element zu erleichtern.
 +
 +
 +
 
[[Kategorie:Extension]]
 
[[Kategorie:Extension]]
 
{{translation}}
 
{{translation}}

Version vom 8. Dezember 2021, 16:52 Uhr


Erweiterung: CognitiveProcessDesigner


alle Erweiterungen

Übersicht
Beschreibung: Draw BPMN processes with a graphical user interface in Semantic MediaWiki
Status: stable Abhängigkeit: MediaWiki
Entwickler: Tobias Weller, Maria Maleshkova, Alexander Pinchuk Lizenz: -
Typ: MediaWiki Kategorie: Qualitätssicherung
Edition: BlueSpice pro, BlueSpice Farm, BlueSpice Cloud
Mehr Infos auf: Mediawiki.

Funktionen / Anwendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Erweiterung CognitiveProcesseDesigner unterstützt das Erstellen, Importieren, Exportieren und Kommentieren von BPMN-Prozessen (Business Process Model and Notation) mithilfe einer intuitiven GUI (grafische Benutzeroberfläche). Jedes Element (Knoten und Kante) wird durch eine eigene Wiki-Seite repräsentiert, die die Informationen nach den Linked-Data-Prinzipien veröffentlicht. Cognitive Process basiert auf bpmn.io, einem Open-Source-Projekt von Camunda. Bpmn.io ist ein JavaScript-Renderer, der es ermöglicht, BPMN-Prozesse zu modellieren und die Syntax zu überprüfen. Semantische Formulare werden verwendet, um die Eingabe von Informationen für jedes Element zu erleichtern.

Diskussionen