Der visuelle Editor von BlueSpice basiert auf der MediaWiki-Erweiterung VisualEditor. Er ermöglicht die Formatierung und das Einfügen von Seiteninhalten ohne Wikitext-Kenntnisse.

Was ist der VisualEditor?[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Visueller Editor
Visueller Editor (VisualEditor)

Der visuelle Editor (VisualEditor) ist für die Bearbeitung von Wikiseiten optimiert. Wichtige Merkmale und Funktionen sind:

  1. Seitenstrukturierung mit Überschriften
  2. einheitliche Textformatierung
  3. Verlinkung von Inhalten
  4. Einfügen von Spezialinhalten (Dateien/Medien, Tabellen, Vorlagen, Magische Wörter)
  5. Seitenoptionen einstellen


Beim Erstellen oder Bearbeiten einer Seite ist man gleich im visuellen Bearbeitungsmodus. Wer mit der Codesprache von MediaWiki ("Wikitext") vertraut ist und entsprechend im Quelltext der Seite arbeiten möchte, kann über die Funktion "Editor wechseln" bequem umschalten:.
Moduswechsel
Moduswechsel

Textbearbeitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Typische Textformatierungen wie fett, kursiv, oder Textfarbe sind bereits während der Texteingabe möglich. Wenn Sie mit der Maus Text formatieren, sehen Sie im Anschluß ein Minimenü mit den wichtigsten Formatierungselementen. Mit einem Klick kann die gewünschte Formatierung ausgewählt werden. Dies ist besonders schnell, wenn man zum Beispiel die Textfarbe ändern will:

Changing text colors

Inhalte über die Zwischenablage einfügen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

rück-gängig
Wenn Sie Inhalte aus Ihrer Zwischenablage einfügen (z. B. aus MS Word oder MS Excel kopiert), fügen Sie normalerweise auch viele unnötige Formatierungs-Tags aus der ursprünglichen Anwendung ein. Um dies zu vermeiden, sollten Sie den Inhalt als Klartext einfügen.

Wenn Sie bereits Text eingefügt haben, der zu einer unerwünschten Formatierung geführt hat, können Sie die Funktion "rückgängig" in VisualEditor verwenden. Dies entefernt den neuen Inhalt, wenn Sie die Seite noch nicht gespeichert haben oder zwischen visueller Bearbeitung und Quelltextbearbeitung gewechselt haben.

Verwenden Sie in die Tastenkombination Strg + Umschalt + v, um den Inhalt stattdessen als Klartext einzufügen.

Shortcuts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn Sie mehrere Formatierungen gleichzeitig anwenden wollen, geht das über Tastaturkürzel oft am schnellsten. Um Text zum Beispiel fett und kursiv anzuzeigen, markieren Sie den Text und drücken Sie die Tastenkombinationen Strg+b (für das Englische "bold") und Strg+i (für "italics"). Auch ein Link lässt sich schnell über Strg+k einfügen. Ein erneutes Drücken von Strg+b hebt den Fettdruck wieder auf. Mehrere Formatierungen lassen sich nach der Textauswahl über Strg+M kombiniert entfernen.

Alle Editor Funktionen, für die es Tastaturkürzel gibt, sind entsprechend gekennzeichnet.


Menüpunkte mit Tastaturkürzeln


Hinweis:Eine komplette Liste der Tastaturkürzel finden Sie unter "Tastaturkürzel" im Hilfemenü des Visual Editors (dem Fragezeichen-Menüpunkt).


Externe Inhalte einfügen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viele typische Seitenelemente wie Bilder, Dateien und Tabellen können Sie über das "Einfügen"-Menü in Ihre Seite einbinden.

  • Dateiformate mit Vorschau-Option: jpg/jpeg, png, gif, pdf
  • Dateien ohne Vorschau-Option werden als Textlink eingebunden (z.B. Office-Formate)
  • Dateien können beim Hochladen direkt im Mediendialog mit Namensräumen und Kategorien verknüpft werden

Wenn Sie mehr zum Einfügen dieser Elemente erfahren möchten, öffnen Sie die entsprechende Hilfeseite:

Typisch Wiki![Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einige Funktionen im Menü "Einfügen" sind aus der traditionellen Textverarbeitung wenig bekannt, sind aber ganz typisch für die Arbeit mit einem Wiki. Daher werden Sie hier kurz vorgestellt. Tiefer eintauchen können Sie auf den jeweiligen Einzelseiten:

  • Kommentar: Fügen Sie Kommentare in die Seite ein. Diese sind nur im Quelltext sichtbar.
  • Magisches Wort: Wiki Funktionen wie Unterschrift, Wörterzähler, Kategorienbaum oder sogar Prozessdiagramme mit draw.io lassen sich als "magisches Wort" integrieren.
  • Deine Unterschrift: Funktioniert nur auf Seiten, die Unterschriften erlauben. Seiten im Namensraum "Seiten" gehören nicht dazu.
  • Galerie: Eine schlichte Bildergalerie kann so manchen Prozessablauf sinnvoll unterstützen.
  • Codeblock: Programmiercode wird hier sauber in Codeblocks formatiert dargestellt, optional mit Zeilenangaben.
  • Einzelnachweisliste:
  • Chemische Formel: Das Rendering von chemischen Formeln verwendet einen externen Dienst über die REST-API von Wikimedia.
  • Math Formel: Es öffnet sich ein Editor zum Eingeben einer mathematischen Formel. Mehr Info auf MediaWiki

Bearbeitungsmodus wechseln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beim Erstellen oder Bearbeiten einer Seite wird die Seite im visuellen Bearbeitungsmodus geladen. Wenn Sie mit der einfachen Codesprache von MediaWiki ("Wikitext") vertraut sind, können Sie mit der Schaltfläche "Editor wechseln" in den Quellbearbeitungsmodus wechseln.

Bearbeitungsmodus wechseln

Hinweis:Ungespeicherte Änderungen können nach dem Wechsel zwischen visueller und Quelltextbearbeitung nicht über die Schaltfläche "rückgängig" wiederhergestellt werden!


MediaWiki Referenz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Da der visuelle Editor eine Standard MediaWiki Erweiterung ist, können Sie auch eine komplette Dokumentation der Funktionalität auf MediaWiki lesen.

Im Folgenden geben wir daher nur kurze Hinweise zu den einzelnen Funktionen sowie zu Abweichungen vom Standard-VisualEditor in BlueSpice.

Funktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im BlueSpice VisualEditor stehen folgende zusätzliche Optionen zur Verfügung:

Textformatierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Textformatierungsmenü gibt es folgende zusätzliche Optionen, wenn eine Textstelle markiert wurde:

  • Textfarbe: über ein Inspektormenü können verschiedene Textfarben ausgewählt werden.
  • Zentrieren: Text kann absatzweise markiert und zentriert werden.
  • Einrücken: Text kann einmalig eingerückt werden (Hinweis: Mehrfacheinrückung ist nur über den Quelltext möglich)
Textformatierungen
Textformatierungen

Einfügen spezieller Inhalte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einfügen spezieller Inhalte
Menü Einfügen

Über das Menü Einfügen können Sie verschiedene Sonderinhalte auf einer Wikiseite einfügen.
Medien

VE Medien.png

Einfügen von Bildern, PDFs, Direktlinks zu Office Dokumenten und Videos.

(Details auf MediaWiki)

Vorlagen

VE Vorlage.png

Eine Vorlage in die Seite einbinden.
Tabellen

VE Tabelle.png

Mehr Infos zu Tabellen.
Kommentar

(HTML)-Kommentare sind für Leser nicht sichtbar, sondern nur im Bearbeitungsmodus. Ein Kommentar kann überall auf einer Seite eingefügt werden. Der Kommentar kann durch Anklicken bearbeitet werden.
Magisches Wort

Mit einem "Magischen Wort" können Sie bestimmte Variablen oder sogenannte Verhaltensschalter in Ihrer Seite einbinden. Zum Beispiel können Sie ein Drawio-Diagramm einbinden.


Übersicht aller Magischen Wörter im visuellen Editor.

Galerie

Bilder können mit der Galerie-Funktion als Bildersatz kombiniert auf einer Seite dargestellt werden.
Chemische Formel

Math-Formel

Es öffnet sich ein Editor zum Eingeben einer mathematischen Formel.

Mehr Info auf MediaWiki

Code-Block

Mit Codeblock können verschiedene Code-Beispiele eingegeben werden, wie z.B. in HTML-Syntax. Der Code wird dann sauber formatiert dargestellt.
Deine Unterschrift

Hiermit kann an jeder Stelle einer Diskussion die eigene Signatur mit Datumsstempel eingefügt werden.
Einzelnachweisliste

Einfügen von Fußnoten.
Bedingter Trennstrich Hier kann ein langes Wort getrennt werden. Die Trennung erfolgt im Ansichtsmodus dann nur, wenn das Wort am Zeilenende umbrochen werden muss.
Line break Explizites Einfügen eines Zeilenumbruchs.
Kein PDF Fügt im Quelltext Tags um Inhalte ein, die dann im PDF nicht mitgedruckt werden. Im visuellen Bearbeitungsmodus kann hier nur ein kurzer Text eingegeben werden. Die Anfangs-und Ende-Tags können jedoch im Quelltext nachträglich verschoben werden. Dadurch erweitert sich der Bereich, der nicht ins PDF exportiert wird.

Seitenoptionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seitenoptionen
Optionsmenü

Das Optionsmenü erlaubt die Bearbeitung aller Seiteneinstellungen.
Optionen

VE Optionen neu.png

Über diese Schaltfläche können die Seiteneinstellungen und Seiteninformationen innerhalb eines Dialogfensters gleichzeitig aktualisiert werden.
Kategorien

VE Kategorien.png

Hier teilen Sie die Seite den gewünschten Kategorien zu. Die Seite erscheint dann entsprechend auf allen verknüpften Kategorienseiten.
Seiteneinstellungen

VE Seiteneinstellungen.png

Weiterleitung der Seite: Wenn die Seite weitergeleitet wird, wird der Inhalt der Seite nicht mehr angezeigt, sondern es wird direkt die Zielseite geladen.

Über diese Einstellung kann auch das Inhaltsverzeichnis am Seitenanfang angezeigt oder entfernt werden. Das Inhaltsverzeichnis wird automatisch durch die Überschriften auf der Seite generiert. Ab drei Überschriften erscheint das Inhaltsverzeichnis standardmäßig automatisch.

Erweiterte Einstellungen

VE Erweiterte Einstellungen.png

Suchmaschine: Hier kann die Seite von der Indexierung durch die Suchmaschine ausgeschlossen werden.

Abschnitt einfügen: Einstellung für die Abschnittsbearbeitung über die Bearbeiten-Schaltfläche in der Kopfleiste.

Anzeigetitel: Hier kann ein Anzeigetitel eingegeben werden (Displaytitle), der vom Seitennamen abweicht.

Sprachen

VE Sprachen.png

Zeigt verlinkte Interwikilinks zu Sprachversionen der Seite an.
Verwendete Vorlagen

VE Verwendete Vorlagen.png

Zeigt die in der Seite aktiv benutzten Vorlagen.
Syntax highlighting Zeigt den Quelltext über die Erweiterung CodeMirror farblich hervorgehoben an.
Als rechts-nach-links ansehen

VE Als rechts-nach-links ansehen.png

Unterstützung für Sprachen, die von rechts nach links gelesen werden. Das Anklicken dieser Schaltfläche formatiert den Seitentext rechtsbündig. Erneutes Anklicken setzt den Text wieder linksbündig.
Suchen und ersetzen

VE Suchen und Ersetzen.png

Wörter oder Zeichen können direkt auf der Seite gesucht und ersetzt werden. Über die Schaltfläche "Rückgängig machen" kann die Änderung aufgehoben werden.

Troubleshooting: Visuelle Bearbeitung ist deaktiviert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn Ihnen nur die Quelltextbearbeitung angezeigt wird, wenden Sie sich bitte an einen Administrator Ihres Wikis. Folgende Einstellungen müssen in diesem Fall überprüft werden:

  • Globale Einstellung über die Konfigurationsverwaltung
  • Einstellungen in der Namensraumverwaltung

Verwandte Themen

Diskussionen